Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Suche:

Pioniere der Kunststofftanksysteme

Mit der Entwicklung und Serienproduktion des ersten Kunststofftanks haben wir die Fertigung von Tanksystemen revolutioniert. Sie haben gegenüber Stahltanks deutliche Vorteile in der Korrosionsbeständigkeit, im Gewicht, im Permeationsverhalten, der Recyclefähigkeit und der größeren Designfreiheit. Diese herausragenden Eigenschaften haben dem Kunststofftank zu steigenden Marktanteilen verholfen: Heute werden in Europa mehr als 95%, in den USA mehr als 85% und in Asien über 40% aller Tanks aus Kunststoff gefertigt.

In den vergangenen Jahren haben Emissionsreduzierung, On-Board-Diagnostik und alternative Kraftstoffe erheblichen Einfluss auf die Funktionalität und die Komplexität der Systeme genommen. Dabei haben wir bahnbrechende Fortschritte bei der Emissionsreduzierung durch neue Verfahren und Technologien erzielt, die heute in vielen Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

Als führender Hersteller von Kunststofftanksystemen haben wir uns den Herausforderungen des Marktes erfolgreich gestellt und seine Entwicklung vorangetrieben: Sie finden unsere Produkte in Fahrzeugen nahezu aller Automobilhersteller weltweit.

Als einer der „global player“ bei Kunststoffteilen für die Automobilindustrie ist Kautex auch Mitglied verschiedener Interessensverbände. Einer der wichtigsten Vereinigungen ist Plasfuelsys, Interessenvertreter der europäischen Hersteller von Kunststoffkraftstoffsystemen. Hier sind Entwickler und Produzenten mit europaweit 40 Werken und insgesamt über 10 000 MitarbeiterInnen organisiert. Plasfuelsys ist ein Forum für Fachleute aus allen beteiligten Wissenschaftsgebieten, aber die Vereinigung informiert auch Politik und Bürger über die Vorteile moderner Kunststoffkraftstoffsysteme. Es ist Teil der EUPC (European Plastics Converters) mit Sitz in Brüssel, Belgien.