Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum  |  Suche:

Ihr Ansprechpartner für Innovationen

Carsten Elsasser
Director Innovation

Tel.: +49 228 488-1500
Fax: +49 228 488-999-1500

Mehr als nur Ideen

Innovationen in den Bereichen der Produktentwicklung und Produktionstechnologie sichern nachhaltig unsere Zukunft. Daher richten wir unser Innovationsmanagement und unsere Entwicklungsprozesse konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden und neue gesetzliche Rahmenbedingungen aus. Unsere Innovationen und unser Produktportfolio planen wir anhand von strategischen Marktanalysen und klaren Zielvorgaben, um damit zur Wertsteigerung unseres Unternehmens beizutragen.

Es gibt zahlreiche Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen und aus denen wir unsere Innovationsschwerpunkte ableiten:

  • Vollständige Globalisierung und starker Wettbewerb
  • Umsetzung von Kundenprojekten von der ersten Anfrage bis zur Serienfertigung an weltweit verteilten Entwicklungs- und Produktionsstandorten
  • Stetig steigende gesetzliche Anforderungen zur Verringerung von Emissionen (Kohlendioxide CO2, Kohlenwasserstoffe HC und Stickoxide NOx)

Übergreifend können die derzeitigen Haupttrends in der Automobilindustrie wie folgt zusammengefasst werden: Wachsende Nachfrage nach umweltschonender "grüner" Mobilität, gesteigerte Fahrsicherheit und Komfort kombiniert mit einem attraktiven Preisniveau. Alle diese Trends setzen wir aktiv und konsequent in unserer Innovationsstrategie um für die Produktgruppen der Bereiche Fuel-, SCR-, CVS- und Nockenwellen.

Unsere Reaktion auf diese Trends am Automotive-Markt sind zahlreiche innovative Produkte und Produktionstechniken:

  • Aktivkohlebehälter der nächsten Generation (NGCC) zur Ausstattung von Benzin-Tanksystemen für niedrigste Emissionslevel
  • Über- und Unterdruckoptimierte Tanksysteme für die Speicherung von Kraftstoffen unter verschärften Betriebsbedingungen (Über- und Unterdruck) bei Hybridfahrzeugen
  • Vorausschauende Entwicklungen von Tanksystemen für Fahrzeuge mit alternativen Antriebssystemen

Die Optimierungen von Entwicklungs- und Produktionszeiten, Produktionstechnologien und des Materialeinsatzes, sowie der Kosten und benötigten Ressourcen für unsere Produkte stellen für eine erfolgreiche Markteinführung die Haupttreiber dar.

Die intensive Nutzung aktueller virtueller Simulationswerkzeuge (CAE) während der Entwicklung und für die Produktion unserer Produkte ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Die Optimierungen von Entwicklungs- und Produktionszeiten, des Materialeinsatzes, sowie der Kosten und benötigten Ressourcen für unsere Produkte stellen für eine erfolgreiche Markteinführung die Haupttreiber dar.  

Carsten Elsasser

Director Innovation